In der Gesundheitsförderung gehen wir der Frage nach: „Was brauche ich um geistig, seelisch und körperlich gesund zu bleiben?“

Es geht um die Prävention und Vorsorge.

Hier zum Verständnis ein Beispiel der Wiener Schule für Gesundheitsförderung am Beispiel Wasser.

Die Gesundheitsförderung betrachtet den Mensch ganzheitlich und fördert auch die Gesundheit ganzheitlich. Mit den sogenannten Salutogogik Tools entwickeln wir die Eigenverantwortlichkeit des Kunden im Bezug auf seine Gesundheit.

Die Voraussetzung ist der Wille des Menschen für eine Veränderung seines Lifestyles in den Bereichen:

  • Ernährung/Trinken
  • Bewegung
  • Kochen
  • Stress
  • Schlaf
  • Umweltgifte
  • Mitochondrienmedizin – die Grundlage für deine Zellen
  • Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe

Derzeit erarbeiten wir gerade ein Konzept über leistbare Gesundheitsförderung. Das Buch wird wahrscheinlich 2023 erhältlich sein.